Lestra

Lestra ALASKA Original Daunen-Schlafsack


Artikelnummer: 102204


* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Falls Sie 2 oder mehr Stück benötigen, unterbreiten wir Ihnen gerne ein Angebot per E-Mail oder Telefon (siehe Shop Startseite)
 

Lestra Weltweit führend auf dem Gebiet expeditionstauglicher Schlafsäcke
 

Extrem Serie Für Outdoor-Einsätze unter extremsten Bedingungen. Innovation, Widerstandsfähigkeit und Komfort: Hochleistungsschlafsäcke,speziell ausgelegt für extreme Kälte und Polarexpeditionen. Die Produkte des Extrem-Programms wurden in Zusammenarbeit mit Expeditionsteilnehmern entwickelt,im Outdoor-Einsatz unter extremsten Bedingungen getestet undverbessert.


Lestra ALASKA Original Daunen-Schlafsack
220 cm RV rechts oder links

Der ALASKA Original ist ein technischer Schlafsack, der sich ganzjährig für Touren im Hochgebirge eignet, allerdings unter weniger extremen Bedingungen als das Modell ALASKA EXTREM (siehe gesondertes Angebot).
Auf Grund seines Gewichts und seiner Vielseitigkeit eignet er sich hervorragend für den Einsatz im Basislager, vor Anstieg auf den Gipfel.

Temperaturbereich:  Von 11°C /  Komfort: -07 °C / Komfort Limit: -14 °C / Extrem: -22 °C

Gewicht: 1,4  Kilo 
Cuin 650

Farbe : schwarz – grau /siehe Bilder

Grösse:
Height / Höhe: 220 cm
Width shoulders / Breite Schultern: 80 cm
Width feet / Breite Füße: 50 cm 

*
AUSSTATTUNG

* YKK-Qualitäts-2-Wege-RV mit Arretierung und Schutzband
* Doppelte RV-Abdeckung, eine davon für bessere Isolation in den Stirnbereich verlängert 
* Wärmekragen mit elastischem Schnürzug
* Außentasche
* Expeditionserprobte, ergonomisch geformte Spezialkapuze  mit Stirnabdeckung
* Schnürzug mit Markenstoppern
* RV rechts oder links, ankoppelbar
* Inklusive Daunenaufbewahrungsnetz

GEWEBE : Micro Ripstop (100% Polyamid)
*

FÜLLUNG
800 g weiße Qualitätsentendaune 90:10 (90 % Daune/10 % Feder); 650 cuin

*
KONSTRUKTION

* Querkammer-Konstruktion mit Stegnahtverarbeitung
* Beste Kälteisolation, da keine Kältebrücken
* nach Befüllen der Daune zugenäht, dadurch optimaler Halt der Daune
*

Zubehör:
PACKSACK:
Kompressionspacksack aus Mikrofaser, mit Längskomprimierung 
GröSSe
Höhe: 34 cm Ø: 22 cm
Compressed Height / Komprimiert Höhe: 26 cm
Volume L: 13 Volume L compressed / Komprimiert: 10

 

Wichtige Informationen!!
*
Zur TEMPERATUR

Für jeden Lestra-Schlafsack werden 4 Temperaturwerte angegeben: Maximal-, Komfort-, Grenz- und Extremtemperatur. - von der Maximal- bis zur Komforttemperatur befindet sich die betreffende Person
in entspannter, auf dem Rücken liegender Haltung in thermischem Gleichgewicht ohne zu frieren, - bei der Grenztemperatur des Komfortbereichs, friert die betreffende Person, die zum Vermeiden von Wärmeverlusten eine zusammengerollte Haltung eingenommen hat, gerade noch nicht - die Extremtemperatur ist diejenige, bei der die Gefahr einer Unterkühlung einsetzt. Als Referenzwert sollte der Abstand zwischen Komfort- und Grenztemperatur dienen. Die Temperaturangaben basieren auf der europäischen Norm EN13537.
*

Zur DAUNEN-Füllung:

Daunenschlafsäcke sind leicht, komprimierbar, isolieren sehr gut und sind atmungsaktiv.Sie bieten ein optimales Verhältnis von Gewicht und Wärmeleistung. Auf der anderen Seite verlieren sie ihre wärmedämmenden Eigenschaften, sobald sie feucht werden ; Besteht also die Gefahr, dass sie Nässe ausgesetzt werden, sind sie nicht empfehlenswert. - Die Füllung der Lestra-Schlafsäcke besteht aus Gänse- oder Entendaunen. Das wird neben den verwendeten Prozentanteilen durch ein Symbol angezeigt. - Für jeden Schlafsack ist außerdem die Bauschkraft angegeben. Sie wird in Cuin (Kubikzoll) angegeben und ist ein Maß für die Daunenqualität und das Isoliervermögen. Der Wert steht für das Volumen von einer amerikanischen Unze Daunen (28.35gr). Je sorgfältiger bei der Sortierung der Daunen vorgegangen wurde, desto höher ist die Bauschkraft.
*

Zu GEWICHT UND PACKMAß
Das Gewicht ist natürlich ein wichtiger Faktor, insbesondere für Touren, bei denen man ganz auf sich allein gestellt ist. Daunenschlafsäcke bieten das beste Verhältnis von Gewicht zu Wärmeleistung. Mit leichten Schlafsäcken ist man aber dennoch nicht gegen sehr niedrige Temperaturen gefeit. Abgesehen vom Gewicht ist das Packmaß des Schlafsack ein wichtiges Kriterium - damit man sich nicht mit einem zu voluminösen Schlafsack belastet.
*

Zur FORM
Mumienschlafsäcke werden von den Schultern zu den Füßen hin schmaler, so dass sie sich an die Körperform anschmiegen und damit einen optimaleren Schutz vor Kälte bieten. Sie sind außerdem leichter und brauchen weniger Platz als Schlafsäcke in Deckenform. Deckenschlafsäcke sind bequemer, da sie an den Füßen mehr Platz bieten. Allerdings bieten sie bei vergleichbarer Füllung einen weniger guten thermischen Schutz, da sie im Innenraum mehr Luft einschließen.

*
Zu Lestra:
1914 wurde die Firma in Straßburg gegründet. Lestra wurde vom Club des No 1 Mondiaux als weltweit Nr. 1 für Expeditions-Schlafsäcke ausgezeichnet und steht für erstklassige Qualität mit einem Top Preisleistungsverhältnis

1Lestra unterstützt hochrangige Bergsteiger, Forscher und Extremsportler seit über 30 Jahren bei ihren kühnsten Expeditionen. Jean-Louis Étienne, Alain Hubert, ChristineJanin, Hans Kammerlander, Jean-Christophe Lafaille,Laurence de la Ferrière, Gilles Elkaïm und viele andere mehr haben ihr Vertrauen in Schlafsäcke von Lestra gesetzt. Lestra hat darüber hinaus bekannte Veranstaltungen wie die Rallye Paris-Dakar oder den America's Cup aber auch wichtige Naturschatzorganisation wie den WWF unterstützt.

Wird oft zusammen gekauft