Lestra

Lestra ARCTIC EXPE Kunstfaser-Schlafsack 230 cm


Artikelnummer: 102005

var src = "https://www.paypal.com/sdk/js?currency=EUR&client-id=AZsOlbQVOI5_G_c75OJDd2S1KF42f0ik9kIJESayoBU4mo7xAZajH4_XDsrOfuCR88EmkwzNf94URYBx&components=messages"; if(!document.querySelector('script[src="' + src + '"]')) { var script = document.createElement("script"); script.type = "text/javascript"; script.id = "paypal-installment-banner"; script.src = src; script.rel = "preload"; document.body.appendChild(script); }

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lestra Weltweit führend auf dem Gebiet expeditionstauglicher Schlafsäcke

Aus der Extrem Serie:
Das Referenzprodukt für Outdoor-Einsätze unter extremsten Bedingungen. Innovation, Widerstandsfähigkeit und Komfort: Hochleistungsschlafsäcke,speziell ausgelegt für extreme Kälte und Polarexpeditionen. Die Produkte des Extrem-Programms wurden in Zusammenarbeit mit Expeditionsteilnehmern entwickelt,im Outdoor-Einsatz unter extremsten Bedingungen getestet undverbessert.


Lestra ARCTIC EXPE Kunstfaser-Schlafsack 230 cm

Gewicht: 2,8 Kilo Farbe : Gelb-schwarz-blau

RV rechts oder links
 

Der Schlafsack ARCTIC EXPE wurde entwickelt, um extremer Kälte unter schwierigsten Bedingungen standhalten zu können. Er wurde vom Expeditionsteam von UNDER THE POLE im Outdoor-Einsatz getestet und vereinigt in sich alle Eigenschaften eines besonders leistungsfähigen Schlafsacks für Outdoor-Fans, die Perfektion suchen.
 

Temperaturbereich: Comfort: - 19 °C Comfort Limit: - 29 ° C Extreme: - 57 °C
 

AUSSTATTUNG
• YKK RV und Schutzband
• Doppelte RV-Abdeckung
• Innentasche
• Wärmekragen mit Gummizug
• RV rechts oder links;
• Ankoppelbar;
• Expeditionserprobte, ergonomisch geformte Spezialkapuze mit Stirnabdeckung.
• Schnürzug mit Markenstoppern

 

länge : 230 cm, Breite Schultern: 95 cm, Breite Füße: 60 cm

GEWEBE: Ripstop ( 100 % Polyamid ) Wind, Wasser und Schmutz abweisend

FÜLLUNG : Lestra Micro thermo x 3 + Lestra Loft 4 Loch Hohlfaser x 2

KONSTRUKTION : Ober und Unterseite mit 5 Lagen, Konstruktion und Querversteppung sowie nahtversetztem Kammersystem

Zubehör: PACKSACK: Kompressionspacksack aus Mikrofaser, mit Längskomprimierung
 

Wichtige Informationen!!

Zur TEMPERATUR
Für jeden Lestra-Schlafsack werden 4 Temperaturwerte angegeben: Maximal-, Komfort-, Grenz- und Extremtemperatur. - von der Maximal- bis zur Komforttemperatur befindet sich die betreffende Person in entspannter, auf dem Rücken liegender Haltung in thermischem Gleichgewicht ohne zu frieren, - bei der Grenztemperatur des Komfortbereichs, friert die betreffende Person, die zum Vermeiden von Wärmeverlusten eine zusammengerollte Haltung eingenommen hat, gerade noch nicht – die Extremtemperatur ist diejenige, bei der die Gefahr einer Unterkühlung einsetzt. Als Referenzwert sollte der Abstand zwischen Komfort- und Grenztemperatur dienen. Die Temperaturangaben basieren auf der europäischen Norm EN13537.


Zur KUNSTFASER-Füllung:
Schlafsäcke mit Synthetik-Füllung sind leicht zu pflegen und hypoallergen, bei gleichem Temperaturbereich schwerer und weniger komprimierfähig als ein Daunenschlafsack, weisen aber eine höhere Beständigkeit gegenüber Feuchtigkeit auf. Es ist die empfohlene Füllung, wenn das Risiko besteht, dass der Schlafsack der Witterung ausgesetzt wird (Nacht unter freiem Himmel oder in feuchten Klimazonen).


Zu GEWICHT UND PACKMAß
Das Gewicht ist natürlich ein wichtiger Faktor, insbesondere für Touren, bei denen man ganz auf sich allein gestellt ist. Daunenschlafsäcke bieten das beste Verhältnis von Gewicht zu Wärmeleistung. Mit leichten Schlafsäcken ist man aber dennoch nicht gegen sehr niedrige Temperaturen gefeit. Abgesehen vom Gewicht ist das Packmaß des Schlafsack ein wichtiges Kriterium – damit man sich nicht mit einem zu voluminösen Schlafsack belastet.


 

Zur FORM
Mumienschlafsäcke werden von den Schultern zu den Füßen hin schmaler, so dass sie sich an die Körperform anschmiegen und damit einen optimaleren Schutz vor Kälte bieten. Sie sind außerdem leichter und brauchen weniger Platz als Schlafsäcke in Deckenform. Deckenschlafsäcke sind bequemer, da sie an den Füßen mehr Platz bieten. Allerdings bieten sie bei vergleichbarer Füllung einen weniger guten thermischen Schutz, da sie im Innenraum mehr Luft einschließen.


Zu Lestra:

1914 wurde die Firma in Straßburg gegründet. Lestra wurde vom Club des No 1 Mondiaux als weltweit Nr. 1 für Expeditions-Schlafsäcke ausgezeichnet und steht für erstklassige Qualität mit einem Top Preisleistungsverhältnis.

1Lestra unterstützt hochrangige Bergsteiger, Forscher und Extremsportler seit über 30 Jahren bei ihren kühnsten Expeditionen. Jean-Louis Étienne, Alain Hubert, ChristineJanin, Hans Kammerlander, Jean-Christophe Lafaille,Laurence de la Ferrière, Gilles Elkaïm und viele andere mehr haben ihr Vertrauen in Schlafsäcke von Lestra gesetzt. Lestra hat darüber hinaus bekannte Veranstaltungen wie die Rallye Paris-Dakar oder den America’s Cup aber auch wichtige Naturschatzorganisation wie den WWF unterstützt.

 


Wird oft zusammen gekauft