Lestra

Lestra SAJAMA Schlafsack Kunstfaser


Artikelnummer: 102216


* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Falls Sie 3 oder mehr Stück benötigen, unterbreiten wir Ihnen gerne ein Angebot per E-Mail oder Telefon (siehe Shop Startseite)

 

Lestra! Weltweit führend auf dem Gebiet expeditionstauglicher Schlafsäcke
*

DISCOVERY Serie:
Vielseitige und leistungsfähige Schlafsäcke für den Einsatz beim Camping oder beim Wandern. Das Discovery-Programm umfasst auch Kinder- und Jugendschlafsäcke sowie Schlafsäcke in großen Größen.

------------------------------------------------------------------------------------
*
Lestra SAJAMA Schlafsack Kunstfaser
200 cm + 45 cm / RV rechts oder links, ankoppelbar;
*
SIZES / Grösse

Height / Höhe: 200 cm + 40-45 cm erweiterbarn
Width shoulders / Breite Schultern: 90 cm
Width feet / Breite Füße: 90 cm*


Temperaturbereich: + 20 / +3° / Comfort: +03°C  / Comfort Limit: -03°C / Extrem: -10°C
Gewicht: 2,2 KG
  Farbe: blauschwarz

Beschreibung:
Der Schlafsack SAJAMA bietet durch die Nutzung sehr weicher Stoffe, einer kuscheligen Füllung und durch seine großzügigen Abmessungen ein hohes Maß an Komfort. Er ist dem Einsatz beim Campen, im Wohnwagen oder als Gästebettdecke vorbehalten.


AUSSTATTUNG
• 2-Wege-Nylon-RV mit Arretierung und Schutzband;
• Innentasche mit RV
• RV rechts oder links, ankoppelbar;
• Am Fußende geteilt, dadurch auch als Decke verwendbar;
• Abdeckleiste unter RV;
• Wärmekragen mit Klett und Verstellkordel;
• Abtrennbares Kopfteil, flach oder als Kapuze verwendbar


GEWEBE: GEWEBE
100 % Baumwolle - feinstes Fleece
180 g/m2 (100 % Polyester)


FÜLLUNG: 
700 g Lestra-Loft-Hohlfaser (100 % Polyester); silikonisiert

KONSTRUKTION
* 1-Lagen-Konstruktion mit Querversteppung;
* Innenmaterial oben und Außenmaterial unten nicht angenäht


 

Wichtige Informationen!!

Zur TEMPERATUR
Für jeden Lestra-Schlafsack werden 4 Temperaturwerte angegeben: Maximal-, Komfort-, Grenz- und Extremtemperatur. - von der Maximal- bis zur Komforttemperatur befindet sich die betreffende Person
in entspannter, auf dem Rücken liegender Haltung in thermischem Gleichgewicht ohne zu frieren, - bei der Grenztemperatur des Komfortbereichs, friert die betreffende Person, die zum Vermeiden von Wärmeverlusten eine zusammengerollte Haltung eingenommen hat, gerade noch nicht - die Extremtemperatur ist diejenige, bei der die Gefahr einer Unterkühlung einsetzt. Als Referenzwert sollte der Abstand zwischen Komfort- und Grenztemperatur dienen. Die Temperaturangaben basieren auf der europäischen Norm EN13537.


Zur KUNSTFASER-Füllung:
Schlafsäcke mit Synthetik-Füllung sind leicht zu pflegen und hypoallergen, bei gleichem
Temperaturbereich schwerer und weniger komprimierfähig als ein Daunenschlafsack, weisen aber eine höhere Beständigkeit gegenüber Feuchtigkeit auf. Es ist die empfohlene Füllung, wenn das Risiko besteht, dass der Schlafsack der Witterung ausgesetzt wird (Nacht unter freiem Himmel oder in feuchten Klimazonen).


Zu GEWICHT UND PACKMAß
Das Gewicht ist natürlich ein wichtiger Faktor, insbesondere für Touren, bei denen man ganz auf sich allein gestellt ist. Daunenschlafsäcke bieten das beste Verhältnis von Gewicht zu Wärmeleistung. Mit leichten Schlafsäcken ist man aber dennoch nicht gegen sehr niedrige Temperaturen gefeit. Abgesehen vom Gewicht ist das Packmaß des Schlafsack ein wichtiges Kriterium - damit man sich nicht mit einem zu voluminösen Schlafsack belastet.

Zur FORM
Mumienschlafsäcke werden von den Schultern zu den Füßen hin schmaler, so dass sie sich an die Körperform anschmiegen und damit einen optimaleren Schutz vor Kälte bieten. Sie sind außerdem leichter und brauchen weniger Platz als Schlafsäcke in Deckenform. Deckenschlafsäcke sind bequemer, da sie an den Füßen mehr Platz bieten. Allerdings bieten sie bei vergleichbarer Füllung einen weniger guten thermischen Schutz, da sie im Innenraum mehr Luft einschließen.


 

Zu Lestra:
1914 wurde die Firma in Straßburg gegründet. Lestra wurde vom Club des No 1 Mondiaux als weltweit Nr. 1 für Expeditions-Schlafsäcke ausgezeichnet und steht für erstklassige Qualität mit einem Top Preisleistungsverhältnis

1Lestra unterstützt hochrangige Bergsteiger, Forscher und Extremsportler seit über 30 Jahren bei ihren kühnsten Expeditionen. Jean-Louis Étienne, Alain Hubert, ChristineJanin, Hans Kammerlander, Jean-Christophe Lafaille,Laurence de la Ferrière, Gilles Elkaïm und viele andere mehr haben ihr Vertrauen in Schlafsäcke von Lestra gesetzt. Lestra hat darüber hinaus bekannte Veranstaltungen wie die Rallye Paris-Dakar oder den America's Cup aber auch wichtige Naturschatzorganisation wie den WWF unterstützt.


 


Wird oft zusammen gekauft